Ungebetene Handwerker

Immer häufiger kommt es in Eigenheimsiedlungen vor, dass dubiose Handwerker am Zaun klingeln und ihre Dienstleistungen anbieten. Sie offerieren ihre Arbeitsleistungen kostenlos. So wird tool-172502_640der Hausbesitzer erfreut sein, wenn er ein kostenloses Gutachten über den Zustand seines Daches erhält. Dass das nicht ohne Kosten ist, wird er dann erfahren, wenn er einen Auftrag erteilt. Die darin aufgeführten Summen sind weit überhöht.

Und natürlich wird ein solches Gutachten stets ergeben, dass das Dach unbedingt neu gemacht werden muss. Eine ähnliche Vorgehensweise trifft auf Mauer zu, die eine günstige Wärmedämmung für das Einfamilienhaus anbieten. Und auch für Monteure, die einen Zaun stellen wollen. Ihre kostenfreie Untersuchung wird feststellen, dass der vorhandene Zaun dringend erneuert werden muss. Oder dass an der einen oder anderen Stelle ein Doppelstabmattenzaun zweckmäßiger ist als der bisherige Zaun aus Zaunelementen. Es ist immer die gleiche Masche, es geht nur um Abzocke.

Der Doppelstabmattenzaun als Highlight im Garten?

fence-389826_640(2)Dass jedes Gartengrundstück, jedes Eigenheimgrundstück oder Pachtgrundstück umzäunt sein muss, hat sich mittlerweile herumgesprochen. Das Verlangen die Bauordnungen der einzelnen Bundesländer. Vielerorts werden dem Grundstückseigentümer weitere Auflagen gemacht, welche Art von Zaun in der jeweiligen Gemeinde gewünscht ist. Wo das nicht der Fall ist, genügt meist ein einfacher Maschendrahtzaun.

Inwieweit dieser Maschendrahtzaun jedoch den optischen Gegebenheiten des Grundstücks entspricht, muss der Nutzer selbst entscheiden. Wer Zaunelemente verwendet oder einen Doppelstabmattenzaun, hat mehr Gestaltungsmöglichkeiten. Allerdings auch mehr Kosten. Vergleichen Sie auch auf www.doppelstabmattenzaun-versand.de die Preise. Zaunelemente bieten die größte Vielfalt. Der Doppelstabmattenzaun wiederum ermöglicht mehr Sichtschutz. Es ist also neben der Anmutung des Zauns und dem Charakter des Grundstücks auch zu entscheiden, welchem hauptsächlichen Zweck der zu errichtende Zaun genügen soll.

Wohnen und wohnen lassen

apartment-422231_640(2)In vielen deutschen Großstädten ist Wohnraum knapp. Aus diesen und anderen Gründen steigt dort die Miete regelmäßig. Wer eine große Wohnung besitzt, denkt deshalb möglicherweise an eine Untervermietung. Sind die Kinder ausgezogen, ist der Ehepartner verstorben oder aus anderen Gründen bietet es sich an, mit dem leerstehenden Wohnraum Einnahmen zu erzielen.

Dann fallen Mieterhöhungen nicht so tragisch aus. Außerdem ist es Altmietern dann möglich, in ihrer Wohnung zu verbleiben. Der Markt der Untervermietung boomt. In einschlägigen Kleinanzeigenportalen im Internet, Immobilien-Suchmaschinen und Anzeigenblättern ist reger Betrieb. Doch sollten sowohl Unter-Mieter als auch Unter-Vermieter einige Regeln beachten.

Der Bauerngarten – neu entdeckt

onions-248027_640In einem Bauerngarten, der auch Küchengarten oder Gemüsegarten heißt, wird sinnigerweise Gemüse angebaut. Meist ist der Baumgarten Teil eines privaten Nutzgartens. Baumgarten – die Bezeichnung hat wenig mit der Nutzung des Gartenteils zu tun.

Will man sich selbst mit Gemüse über das Jahr versorgen, benötigt man eine Nutzfläche von 100 Quadratmeter pro Person. Man kann mit einem Ertrag von etwa 2,5 Kilo Gemüse für jeden Quadratmeter der Anbaufläche rechnen. Natürlich ist eine Fläche von nur 25 Quadratmeter ebenso hinreichend, wenn noch Gemüse zugekauft wird.

Überlegungen zur Gartenanlage

currant-372626_640Werfen wir vorab mal einen Blick auf die Herkunft, die Etymologie des deutschen Wortes Garten. Man findet das Wort in vielen Sprachen im europäischen Sprachraum. Im englischen und französischen, spanischen, italienischen, Abwandlungen in vielen Sprachen mehr. Diese erstaunliche Tatsche rührt daher, dass der Begriff indogermanische Wurzeln hat. So gibt es das indogermanische ghortos, ebenso indogermanisch ist carto.

Beim ersten Wort sind Gerten gemeint, also Haselnuss- oder Weidenruten, mit denen die bepflanzen Stücke abgegrenzt wurden. So kommt beispielsweise auch das Wort Gatter zustande. Carto wiederum bedeutet schlicht Schutz. Hier waren die befestigten Mauern der Pate. Unter einem Garten im Allgemeinen versteht man privat genutzte Bepflanzungen, immer schon sowohl Nutzgärten als auch künstlerisch und spirituell oder therapeutisch inspirierte Gärten.

Zubau zum Eigenheim

zurich-177060_640Die eigenen vier Wände platzen aus allen Nähten und das Dachgeschoss ist für einen Ausbau ungeeignet? Dann sollte ein Zubau zum bestehenden Wohnhaus eine geeignete Alternative darstellen, die sich auf den meisten Grundstücken verwirklichen lässt. Aber wie geht man so ein Projekt am besten an? Hier einige Tipps:

Die ersten Schritte

Der erste Schritt sollte eine Bedarfserhebung hinsichtlich der benötigten Räume (Raumprogramm) sein. Es nützt wenig, wenn man nach Fertigstellung des Zubaues merkt, dass man eigentlich auch noch ein zusätzliches Badezimmer oder einen Abstellraum benötigt hätte.

Zaun für Hunde bauen

not-266530_640(2)Wer im Besitz eines Hundes ist, der wird ganz genau wissen, dass es immer aufzupassen gilt, wenn der Hund alleine im Garten ist. Dafür aber gibt es eine ideale Abhilfe und das wäre, ein Maschendrahtzaun mit Zaunpfosten Holz. Ist vielleicht nicht immer die schönste Variante, aber die Zaunpfosten Holz, lassen den Maschendrahtzaun, einfach viel schöner wirken.

Und zudem bewirkt der Drahtzaun einfach, dass der Hund seinen Freilauf hat, aber nicht abhauen kann. Der Drahtzaun kostet zudem nicht viel. Der Pfosten der Zaunelemente sollte idealerweise immer einbetoniert werden, damit diese einen festen und perfekten Stand haben. Jeder der Zaunelemente montieren möchte, sollte sich vorab genau informieren, um keine Fehler zu machen.

Dachgeschossausbau

homes-for-sale-326991_640Benötigt Ihr Nachwuchs ein eigenes Spielzimmer oder möchten Sie Ihr Hobby zum Beruf machen und brauchen daher ein eigenes Atelier? Wer zur Deckung des (familieneigenen) Wohnbedarfs nach mehr Nutzfläche strebt, sollte als erste und naheliegende Variante den Ausbau des bestehenden Dachbodens in Betracht ziehen, wenn ein solcher vorhanden ist. Jedoch gibt es einige Dinge, die man beachten sollte, bevor man diesem Projekt näher tritt:

Planung und Statik

Wie überall im Leben ist die Planung die halbe Miete. Dazu gehört einerseits ein entsprechendes Raumprogramm sowie die bestmögliche Anordnung der einzelnen Räume und anderseits die Klärung der rechtlichen Erfordernisse.

Bio-Gemüse für den Garten oder Balkon

red-417104_640Gesunde Ernährung spielt in der heutigen Zeit eine immer größer werdende Rolle – aus diesem Grund wird von immer mehr Menschen der Einkauf reduziert und Obst als auch Gemüse im eigenen Garten selbst angebaut.

Wer sich also 100% Bioqualität wünscht, der baut sich sein Essen selbst an – doch hierfür ist nicht unbedingt ein riesiger Garten von Nöten. Selbst ein Balkon reich aus, um einen kleinen, vielseitigen Gemüsegarten anzulegen, der unterschiedliche Erträge hervorbringen kann.

Streuen im Winter – Eine lästige Last die jedoch Pflicht ist

snowing-157116_640Wenn der Winter vor der Tür steht, dann sind zumeist auch Schnee, Eisregen und Glätte nicht weit. Jetzt heißt es vor allem für Grundstücksbesitzer, die Wege zu räumen und die Gehwege zu streuen. Aber welche Materialien eignen sich am besten und worauf sollten Eigenheimbewohner beim Winterdienst achten?

Die Räum- und Streupflicht ist unabwendbar

Leider müssen die Eigenheimbesitzer auch im Winter ihren Pflichten nachkommen und die angrenzenden, öffentlichen Gehwege des Grundstückes schnee- und eisfrei halten. Hier soll vorrangig Sorge dafür getragen werden, dass Passanten beim Begehen der Gehwege nicht ausrutschen und sich im zugedessen verletzen.